SMG - Schule miteinander gestalten.
  • Slide 04
  • Slide 13
  • Slide 03
  • Side 06
  • Slide 02
  • Slide 05

Schule miteinander gestalten

Städtisches Meerbusch-Gymnasium

Mensaplan

Es gibt keinen aktuellen Speiseplan...

Sommerferien = Eisessen ;-)

Hier

Stundenpläne

Die neuen Stundenpläne sind noch in Bearbeitung.

 

Das letzte Halbjahr gibt es hier. Hier

SMG - Nachrichten

Immer wissen
was los ist.

Hier

Karneval am SMG: Viel Spaß - Kein Alkohol

Pünktlich um 11:11 Uhr startete an Altweiber unsere diesjährige Karnevalsfeier. Als einzige weiterführende Schule im Stadtgebiet feiert das SMG noch jährlich gemeinsam mit allen Schülern und Lehrern. Hatten in den vergangenen Jahren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe Q2 alleine die Feiern ausgerichtet, übernahm in diesem Jahr auch wieder die Schülervertretung die Organisation. Herr Hundenborn als muskulöser B.A. Baracus des A-Teams und Herr Urban als biozertifizierte Erbsenschote (aka vegetarischer Hulk) übernahmen die Moderation. Gleich zu Beginn der Feier wurde Herrn Glahn, dem stellvertretenden Schulleiter, auf der Bühne die Krawatte abgeschnitten, womit die Narren endgültig die Kontrolle über die Schule übernahmen. Zahlreiche Schülergruppen der Jahrgangsstufen 5 bis zur Q1 führten Tänze auf, die fast immer von den Schülerinnen und Schülern im PZ mitgetanzt und mitbesungen wurden, sodass ein buntkostümiertes Treiben entstand. Den traditionellen Kostümwettbewerb der Lehrer gewann Herr Hundenborn, allerdings nur knapp vor Michael „Mike“ Glotzkovski (besser bekannt als Frau Grüter). Bei dem Wettbewerb der Schülerinnen und Schüler konnten sich die Schülerinnen Sonja und Mona aus der 5. und 6. Klasse durchsetzen, die im Neoprenanzug mit Taucherbrille, Flaschen und Schwimmflossen zeigten, wie man im Schulalltag auch mal auf Tauchstation gehen kann.
Insgesamt war es eine rundum gelungene Feier und man darf auf die nächsten Jahre, dann vielleicht mit einem Lehrer-Schüler-Moderatoren-Team oder einem Besuch des Kinderprinzenpaars, gespannt sein.

Hier noch ein paar Impressionen der Karnevalsfeier (Fotos von Leon Koch):


  

DELF-Prüfungen am SMG

Am Samstag, den 27. Januar 2018, fanden die schriftlichen DELF-Prüfungen an unserer Schule statt. Unsere Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich an den Französischprüfungen teilgenommen und bereiten sich nun auf die entsprechenden mündlichen Prüfungen vor. Diese finden am 23. und 24. Februar statt. Die genauen Termine erhalten die Teilnehmer in individuellen Plänen.

Wir wünschen allen weiterhin viel Glück und vor allem Erfolg: Bonne chance et bon courage!


 

Mathematik in Maastricht

Am Samstag (27. Januar 2018) fand in Maastricht der MMM d.h. Maastricht Mathematical Modeling competition statt. Für das SMG nahmen dieses Mal aus der Q2 Mareike Jacobs, Simone Schramm, Marvin Wunderlich und Ziyi Wang teil. Begleitet von Frau Silz traten sie als Gruppe gegen andere Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden an und lösten erfolgreich Aufgaben aus den Bereichen Logik und kombinatorische Anwendungen. Nach einer kurzen Einführung durch Herrn Professor Peters begann der Wettbewerb, bei dem in 2 1/2 Stunden fünf Aufgaben in der Gruppe zu bearbeiten waren. Im Anschluss daran gab es eine Pause, bevor die Lösungen und die Wege dorthin vorgestellt wurden. Unsere Schülerinnen und Schüler belegten einen guten Platz im Mittelfeld. Insgesamt hatten alle viel Spaß und sahen in dem Wettbewerb eine wertvolle Erfahrungen, um zu erkennen, dass nicht nur das Bearbeiten reiner Rechenaufgaben, wie sie im Unterricht vorherrschen, sondern auch logische Überlegungen und Abschätzungen zu exakten Lösungen führen können. Mehr zu dem Wettbewerb findet man unter https://project.dke.maastrichtuniversity.nl/mmm/

Erfolgreiche Mathematiker v. l.: Ziyi Wang, Marvin Wunderlich, Simone Schramm und Mareike Jacobs


 

Q2 veranstaltet ein tolles Event

Unter dem Motto „Schule x Gut = Q2“ fand am 19. Januar das Stufenevent der Q2 statt.

Ging diese Rechnung auch auf? Ja, denn die Stufe inszenierte einen abwechslungsreichen Schultag vom Warten vor der Schranke am Morgen bis zum Schlafengehen am Abend. Geleitet durch die Frage nach dem Sinn oder Unsinn des Schulalltags zeigte die Q2, dass Schule ab und zu auch ganz anders sein kann. So zum Beispiel durch eine Tier-Doku im Biounterricht über den „Lanker Waldaffen“ oder durch einen Poetry-Slam von MC Gülderen im darauffolgenden Deutschunterricht. Dann zeigten einige Schüler zwei Sketche über die Pausen (das Schönste an der Schule) und wie diese sich verändert haben, so werden heute statt Paninistickern nur noch Kurznachrichten am Handy ausgetauscht. Zusätzlich wurde das Programm auch von musikalischen Beiträgen ergänzt, zum Beispiel durch das Klavierstück „Guren No Yumiya“ oder einem Battle im Body-Drumming. Ganz im Gegensatz zu der dargestellten TV-Show „Aushalten - nicht lachen“ war das Q2 Event ein voller Erfolg mit vielen ansprechenden Beiträgen. Schlechte Witze und Wortspiele kamen natürlich nur von den parodierten Lehrern. 

Ein paar Impressionen des Events (Fotos von Leon Koch):

 

 




 

Besinnliches Adventskonzert

Fromme Töne zum Advent

Am 12. Dezember 2017 fand abends in der Sankt Stephanus Kirche das traditionelle Adventskonzert des Städtischen Meerbusch-Gymnasiums statt. Unter dem Motto „Fromme Töne zum Advent“ präsentierten die Chöre sowie das Orchester des SMGs Musik und Texte zum Advent und zur Weihnacht. Der Abend bot ein abwechslungsreiches Programm und zudem die Möglichkeit, in der hektischen Vorweihnachtszeit einige ruhigere Momente genießen zu können. Herzlicher Dank gilt den Schülerinnen und Schülern für die tollen Darbietungen und natürlich Frau Pohl, Frau Roser, Frau Ulrich und Herrn Kloos für die Organisation und Durchführung.


 

Vorlesewettbewerb

Lesen macht Spaß -  Vorlesen auch!

Am Montag Vormittag fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt, der darüber entscheidet, wer das SMG im weiterführenden Wettbewerb vertritt. Nachdem zunächst die besten Leser/innen der einzelnen 6. Klassen ermittelt worden waren, traten die besten zwei jeder Klasse gegeneinander an, die Drittplatzierten bildeten die Schülerjury. Eine Lehrer-/Bibliotheksjury gab es natürlich auch. Die Klasse 6b durfte als Zuschauer die Veranstaltung verfolgen. Alle Teilnehmer lasen aus einem selbst gewählten und einem fremden Buch vor. Nach einer intensiven Besprechung der Punktrichter stand fest: Die Gewinnerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs heißt Antonia Tanner aus der Klasse 6c, den zweiten Platz belegt Anna-Maria Schubert aus der Klasse 6b. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den folgenden Wettbewerben!

Alle Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs freuten sich zudem über kleine Bücherpräsente.


 

Städtisches Meerbusch-Gymnasium
Mönkesweg 58
40670 Meerbusch

Tel.: 02159 -96560
Fax: 02159 / 965 622
E-Mail: smg@meerbusch.de