SMG - Schule miteinander gestalten.
  • Slide 04
  • Slide 13
  • Slide 03
  • Side 06
  • Slide 02
  • Slide 05

Schule miteinander gestalten

Städtisches Meerbusch-Gymnasium

Mensaplan

Der aktuelle Speiseplan
der Schule.

Projektwoche (mit Vorbestellung)

Hier

Stundenpläne

Die Stundenpläne
für das 2. Halbjahr.

NEU vom 04.05.18 Hier

SMG - Nachrichten

Immer wissen
was los ist.

Hier

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, SMG!

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Städtischen Meerbusch Gymnasiums fand im Pädagogischen Zentrum der Schule ein Festakt statt. Zu den Gästen zählten natürlich die aktuelle Schulgemeinde, aber auch zahlreiche ehemalige Lehrer/innen und Schüler/innen und Eltern, die sich noch immer mit ihrer alten Schule verbunden fühlen, Vertreter der Stadt und der Bezirksregierung und sogar der stellvertretende japanische Generalkonsul Toda, der zu Ehren der neuen Partnerschaft zwischen dem SMG und Shijonawate erschienen war.
Als erste gratulierten dem SMG die Bürgermeisterin der Stadt Meerbusch Angelika Mielke-Westerlage sowie die Schuldezernentin Doris Mause, die sehr persönliche Glückwünsche überbrachte.
Anschließend fesselte Jan Weiler, Bestsellerautor, Journalist und ehemaliger Schüler des SMG, „35 Jahre nach seinem ersten Sitzenbleiben“ die Anwesenden. Er fand nach durchaus kritischen Tönen zum Schulleben und Anekdoten zu sogenannten „PuberTieren“ und der Verantwortung der Erwachsenen für die heutige Jugend, lobende Worte für seine Schulzeit am SMG und wünschte dem „zauberhaften Betonklotz“ alles Gute zum Geburtstag.
Auch aus dem Midlands Home for Children in Gweru, Zimbabwe, kamen gesungene Glückwünsche per Video für das SMG, welches das Waisenhaus bereits seit 20 Jahren durch Spendenaktionen unterstützt. Eine besondere Gratulation schenkte die Fünftklässlerin Maeve Bannon dem SMG. Sie las eine selbst geschriebene Geschichte vor, in der deutlich wurde, dass 50 Jahre Schulgeschichte auch eine Familienangelegenheit sein können.
Vorgestellt vom stellvertretenden Schulleiter Andreas Glahn, kamen danach Vertreter der drei Hauptsäulen des SMG, also Schüler (Marie Dietz und Antonius Bodenmüller), Eltern (Herr Koch) und Lehrer (Frau Schouren und Herr Hundenborn), zu Wort. Dabei konnte besonders die SV mit ihrem selbst gedrehten Film begeistern. Zwischen den Beiträgen gab der Chor der Klassen 8-12 und das Orchester der Schule einen vielversprechenden Vorgeschmack auf das Jubiläumskonzert am Freitagabend.
Dann gab Schulleiterin Dorothee Schiebler das Schlusswort und machte, wie auch alle Redner vor ihr, nochmals deutlich, dass diese erfolgreichen 50 Jahre nur möglich waren, weil alle Mitglieder der Schulgemeinde miteinander und füreinander gearbeitet haben. Ganz getreu dem Motto: Schule Miteinander Gestalten. Schule befindet sich stetig im Wandel und doch ist das Städtische Meerbusch Gymnasium seit 50 Jahren eine Familie!

Eine kleine Fotostrecke zum Festakt finden Sie HIER.


 

Mittagessen in der Projektwoche

Liebe Schüler/Innen, liebe Lehrer/Innen, liebe Gäste der Mensa,
um in der Projektwoche alle Interessierten mit Essen versorgen zu können, bitten wir um Vorbestellung des Mittagessens gegen Vorkasse. Bis spätestens Donnerstag, den 21.6., kann man im s-café Essensmarken für die folgende Woche erwerben. Die Mensa wird dann bereits um 12.30 Uhr geöffnet sein.

Der konkrete Mensaplan mit allen Informationen für die Projektwoche öffnet sich als PDF, wenn Ihr auf das Bild klickt.

   

Euer s-café Team


 

Jubiläumskonzert

Anlässlich unseres 50. Geburtstages findet am 22. Juni in der St. Stephanus-Kirche in Meerbusch-Lank ein Jubiläumskonzert statt. Dabei wirken die Chöre der Klassen 5-7 und 8-12, das Orchester des SMG und sogar ein Eltern-Lehrer-Chor mit. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns über viele Gäste und wünschen schon mal viel Vergnügen!


 

Festschrift zum Schuljubiläum

Unsere Schule ist während eines Schuljahres stetig in Bewegung, im Mittelpunkt stehen Schüler, Eltern und Lehrer. Dieses Jahr aber dreht sich alles um unser Jubiläum. 
Mit der bald erscheinenden Festschrift versuchen wir, das SMG in seiner Bewegung von gestern auf heute ins Morgen abzubilden. Vollständigkeit nach 50 Jahren ist eine Utopie. So zeigen wir Facetten und Highlights der Vergangenheit und Gegenwart und hoffen, dass alle sich dem SMG verbundenen Menschen in diesem Kaleidoskop wiederfinden. Eine Redaktion allein kann diese Vielfalt nicht abbilden. So ist diese Jubiläumsschrift ein Produkt vieler Autoren und Autorinnen, darunter aktive oder ehemalige Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer, die sich Zeit genommen haben, über ein Kapitel ihrer Schulgeschichte zu schreiben.

Die Festschrift wird auf dem offiziellen Festakt zum Schuljubiläum zum ersten Mal erhältlich sein. Danach kann man unser (Zeit-)Zeugnis auch auf allen weiteren Jubiläumsveranstaltungen erwerben.


 

Literaturkursaufführung Q1 "Dr. Jekyll und Mr. Hyde"

Wir, der Q1 Literaturkurs von Frau Koch, präsentieren in der Aula des SMG unser diesjähriges Stück: den englischen Krimiklassiker Dr. Jekyll & Mr. Hyde (von Robert Louis Stevenson/ in Anlehnung an Bernd Klaus Jerofke)!

Seid dabei, erlebt einen spannenden Abend und findet heraus, ob Lanyon und Utterson es noch schaffen können, ihren besten Freund Doktor Jekyll aus dem Bann des Bösen zu befreien. Wir freuen uns auf Euch!

Am Sonntag (17.06.) beginnt das Stück wegen des Deutschlandspiels erst um 20.15 Uhr – es ist also genügend Zeit zwischen Spiel und Stück und Ihr könnt nach dem Fußball noch ein weiteres Highlight miterleben! Am Montag (18. 06.) beginnen wir um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei! 


 

Ach du heiliger Schein: "Bulli a Roma" begeistert das Publikum

Am Sonntag, den 10. Juni 2018 und am Montag, den 11. Juni 2018 zeigte der Literaturkurs der Q1 von Herrn Eyckmann das Theaterstück "Bulli a Roma", bei welchem mitgelacht und sogar mitgesungen wurde!

Der Auftakt der Spielzeit 2018 am SMG ist vollbracht, das erste zweier Stücke über die Bühne gebracht. In „Bulli a Roma“ zeigte der Kurs von Herrn Eyckmann die kurzweilige, bunte und unterhaltsame Reise fünf junger Erwachsener aus Meerbusch, die über Amsterdam, Paris, Barcelona und schließlich Rom das original Bulli- Aroma eingeatmet und mitsamt den weiteren SchauspielschülerInnen an zwei Abenden das Publikum begeistern konnten. Sogar der Papst war angetan und entließ sowohl das Ensemble als auch die Zuschauer mit den Worten: „Geht hin und feiert das Fest des Lebens!“ Bravo!!!
In diesem Sinne wird dann sicherlich auch die Aufführung des Parallelkurses unter der Leitung von Frau Koch gefeiert werden. Danach ist die Spielzeit leider schon wieder vorbei…


 

Städtisches Meerbusch-Gymnasium
Mönkesweg 58
40670 Meerbusch

Tel.: 02159 -96560
Fax: 02159 / 965 622
E-Mail: smg@meerbusch.de