SMG - Schule miteinander gestalten.

Schule miteinander gestalten

Städtisches Meerbusch-Gymnasium

Differenzierung

Informatik

Unser Beitrag kommt etwas später.

Praktische Naturwissennschaften

Schülerzentrierter Experimentalunterricht in den Fächern Biologie, Physik, Chemie.

RegioData

Das Fach RegioData umfasst Inhalte der Fächer Erdkunde, Geschichte und Politik und beschäftigt sich mit Entwicklungen und Perspektiven der Region Niederrhein. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Schülerinnen und Schüler lernen Informationen selbstständig zu recherchieren, diese auszuwerten und zu präsentieren. Die Arbeit erfolgt fast ausschließlich in kooperativen Arbeitsformen. Das Fach zeichnet sich u.a. durch die Arbeit mit digitalen Kartenaus, welche mit dem programm ArcGis erstellt und ausgewertet werden. Dies ermöglicht eine fächerübergreifende Vernetzung von kartographischem und historischem Fachwissen, welches anhand regionaler Projekte angewendet und digital visualisiert wird.

Sprachen

Dritte Fremdsprache: Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, im Differenzierungsbereich statt Informatik oder den Praktischen Naturwissenschaften auch Französisch, Spanisch oder Latein als dritte Fremdsprache wählen. Dies ist das Angebot der Schule an diejenigen Schüler, die während ihrer Schullaufbahn einen sprachlichen Schwerpunkt setzen wollen.

Mit der Wahl von Französisch oder Spanisch können sie, nach Englisch und Latein, eine weitere lebende Fremdsprache in ihren Grundzügen erlernen und - wenn gewünscht - diese Sprache in einem Grund- oder Leistungskurs auf der Oberstufe weiterführen. Sie können diese Schwerpunktsetzung dann noch in der Oberstufe durch die Wahl von Spanisch als einer weiteren romanischen Sprache ergänzen. Diejenigen, die Französisch als 2. Fremdsprache gewählt hatten, haben durch die Wahl von Latein als dritter Fremdsprache die Möglichkeit, in einem insgesamt 4-jährigen Lehrgang (bis Ende Klassenstufe 12) das sogenannte Latinum zu erlangen, das nach wie vor eine Vorbedingung für viele Studiengänge ist.

TonArt

Das Fach TonArt richtet sich an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9. Es kann im Rahmen des Differenzierungsbereiches gewählt werden. Der Kurs erstreckt sich über 2 Schuljahre. Wie der Name TonArt bereits vermuten lässt, handelt es sich um einen Zusammenschluss mehrerer Fächer, nämlich Musik, Kunst und Deutsch. Das Fach realisiert fächerverbindenden Unterricht und bezieht die Fächer unter einer bestimmten Themenfokussierung aufeinander. Im Fach TonArt ist ein hohes Maß an Kreativität und Experimentierfreudigkeit gefordert sowie die Bereitschaft zur aktiven und konstruktiven Mitarbeit in Gruppen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Leistungsbewertung setzt sich zusammen aus der Mitarbeit im Unterricht, praktischen Arbeiten, Präsentationen und Klassenarbeiten.

Städtisches Meerbusch-Gymnasium
Mönkesweg 58
40670 Meerbusch

Tel.: 02159 -96560
Fax: 02159 / 965 622
E-Mail: smg@meerbusch.de