Header

Schule miteinander gestalten

Städtisches Meerbusch-Gymnasium

Anmeldung zum Schuljahr 2023/2024

Jahrgangstufe 5 und gymnasiale Oberstufe

Die Anmeldung für das Schuljahr 2023/2024 ist am Städtischen Meerbusch-Gymnasium zu folgenden Zeiten möglich:

Jahrgangsstufe 5:
Freitag, den 03.02.2023 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag, den 04.02.2023 von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Montag, den 06.02.2023 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag, den 04.02.2023, bieten wir Anmeldetermine für die gymnasiale Oberstufe an.

Die Terminvergabe erfolgt im Zeitraum von Montag, den 23.01.2023 bis Montag, den 30.01.2023 ausschließlich online. Die zur Verfügung stehenden freien Zeitfenster entnehmen Sie bitte der u.g. Liste. (gymnasiale Oberstufe nur am Samstag möglich) Klicken Sie auf "ANMELDEN" und es erscheint ein Anmeldeformular. Geben Sie dort bitte den Namen des Kindes und Ihre Kontaktdaten an.

Bitte bringen Sie Ihr Kind zum Termin mit, wir möchten Sie und Ihr Kind gern persönlich kennenlernen.

Bitte beachten Sie die geltenden Hygieneregeln auf dem Schulgelände. Von Rundgängen im Schulgebäude bitten wir Abstand zu nehmen.

Für das Anmeldegespräch werden Sie von einem Mitglied der erweiterten Schulleitung bzw. Schulleitung aus dem großen Foyer der Schule abgeholt, welches Sie über den Haupteingang erreichen.

Bitte bringen Sie für die Anmeldung folgende Dokumente ausgedruckt und möglichst vorausgefüllt (Sie können die PDF-Dokumente am PC ausfüllen und dann drucken oder drucken und dann handschriftlich ausfüllen) mit:

  1. Kopie des Halbjahreszeugnisses Januar 2023
  2. Anmeldeschein für die weiterführende Schule (wird von der Grundschule ausgegeben)
  3. Aufnahmeantrag
  4. Datenschutzrechtliche Einwilligung für personenbezogene Daten und für die Nutzung von BigBlueButton und Jitsi
  5. Nachweis über einen bestehenden Masernimpfschutz oder Immunität (Info der Schule, Merkblätter)
  6. Beiblatt zur Schüleranmeldung
  7. Einverständniserklärung bei gemeinsamen Sorgerecht und getrennt lebenden Eltern

Der Zeitpunkt des Anmeldegesprächs hat keinen Einfluss auf die Aufnahme. Es werden alle Aufnahmeanträge gleichermaßen geprüft und berücksichtigt.

Sollte es wie in den vergangenen Jahren dazu kommen, dass wir mehr Anmeldungen haben, als wir Schulplätze am SMG vergeben können, dann werden wir entsprechend der gesetzlichen Vorgaben (§1, APO- SI) verfahren. Die Schülerinnen und Schüler, deren Geschwisterkind das Städtische Meerbusch-Gymnasium besucht, werden bevorzugt aufgenommen. Anschließend erfolgt die Aufnahmeentscheidung per Losverfahren.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihrem Kind und Ihnen!

Die Terminreservierung startet am 23.01.2023.