SMG - Schule miteinander gestalten.
  • Slide 04
  • Slide 13
  • Slide 03
  • Side 06
  • Slide 02
  • Slide 05

Schule miteinander gestalten

Städtisches Meerbusch-Gymnasium

Mensa Speiseplan

Speiseplan: 27.09. - 30.09.21

 

 

HIER

Stundenpläne

Die Stundenpläne für das Schuljahr 2021/22 sind fertig (Stand 17.08.2021). 

 

HIER

Hier

Sprechstunden des Kollegiums

Gespräche bitte mit vorheriger Terminvereinbarung.

 

 

alte Version 20/21

Hier

Information: Schulbetrieb ab 26.04.21: Jg. Q1

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler liebe Kolleginnen und Kollegen,
aufgrund der heutigen SchulMail des MSB NRW https://www.schulministerium.nrw/22042021-informationen-zum-schulbetrieb-ab-26-april-2021 ergeben sich Änderungen für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1. 


1. „Der Schulbetrieb findet aufgrund der angespannten Pandemielage grundsätzlich bis auf Weiteres nur im Wechselunterricht statt; Abschlussklassen sind davon ausgenommen.“
2. Definition der Abschlussklassen an allgemeinbildenden Schulen: „Zu den Abschlussklassen in den allgemeinbildenden Schulen zählen: Alle Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe an Gymnasien, Gesamtschulen und Weiterbildungskollegs. Dies sind neben den Schülerinnen und Schülern der Qualifikationsphase 2, für die ab dem 23. April 2021 die Abiturprüfungen beginnen, auch die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase 1, da auch deren Leistungen bereits zur Gesamtnote des von ihnen angestrebten Abiturs zählen.“
Konkret bedeutet dies für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1, dass der Unterricht nicht weiter im Form des Wechselunterrichtes/ Hybridunterrichtes erteilt wird. Die Teilnahme am Präsenzunterricht setzt von allen Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften zwei wöchentliche Selbsttests / Bürgertests voraus. Die Selbsttests werden jeweils montags und donnerstags in der Leistungskurs- Hausschiene durchgeführt. Sollte die Fachlehrkraft verhindert sein, erfolgt die Selbsttestung unter Aussicht einer Vertretungslehrkraft. Für die Schülerinnen und Schüler besteht in diesen Stunden eine Anwesenheitspflicht. Über Änderungen aufgrund von Klausuren werden Sie kurzfristig informiert.
Die Nichtwahrnehmung der Selbsttestung in der Schule bzw. der Möglichkeit der Bürgertestung führt zu einem Ausschluss vom Präsenzunterricht. Ich weise die Erziehungsberechtigten nicht getesteter Schülerinnen und Schüler auf ihre Verantwortung für den regelmäßigen Schulbesuch ihres Kindes (§ 41 Absatz 1 Satz 2 Schulgesetz NRW) und die Gefahren für den Schul- und Bildungserfolg hin. Nicht getestete Schülerinnen und Schüler haben keinen Anspruch auf ein individuelles Angebot des Distanzlernens. Eine Ausnahme von der Testpflicht gilt für die Klausuren. Auch nicht getestete Schülerinnen und Schüler dürfen wegen der besonderen Bedeutung daran teilnehmen. Diese Prüfungen werden aber räumlich getrennt von den Klausuren getesteter Schülerinnen und Schüler durchgeführt.
Wir freuen uns, dass nun für die Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe Q1 ein großer Schritt in den regulären Schulalltag ermöglicht wird. Damit der Präsenzunterricht langfristig aufrechterhalten werden kann, bitten wir eindringlich um die Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln.

Mit freundlichen Grüßen

Dorothee Schiebler (Schulleiterin)


 

Städtisches Meerbusch-Gymnasium
Mönkesweg 58
40670 Meerbusch

Tel.: 02159 -96560
Fax: 02159 / 965 622
E-Mail: smg@meerbusch.de